Die Boxerin (2005), Poster

Die Boxerin

Drama 2005

  • Not available in your country. Warum?
106
Deutschland

* Pflichtfelder

2,51 €
  • Not available in your country. Warum?

Die 19-jährige Joe träumt davon, wie einst ihr Vater im Boxring Karriere zu machen. Mit ihrem Wunsch stößt sie auf Unverständnis in ihrem Brandenburger Heimatort. Die Männer des ansässigen Sportclubs weigern sich, eine Frau unter sich zu akzeptieren und Joes ehemalige Freundinnen wollen plötzlich nicht mehr mit ihr gesehen werden. Joe muss lernen, sich nicht verbiegen zu lassen und trotz aller Widrigkeiten ihren eigenen Weg zu gehen.

Fotos (1/8)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005)
Die Boxerin (2005), Poster
Mehr zum Film
Handlung

Zwischen den aufgehübschten Mädchen ihres Brandenburger Heimatörtchens wirkt die burschikose Joe (Katharina Wackernagel) wie ein Fremdkörper. Mit ihrer hitzköpfigen Art gelingt es der 19-Jährigen nicht, einen Job für mehr als drei Monate zu behalten. Dabei hat sie große Geldsorgen: Seit Joes Vater bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, versinkt die Mutter in Schulden und versucht ständig, ihre Töchter um Geld anzupumpen. Für die verbliebene Familie hat Joe nur Verachtung übrig. Doch auch zu Freunden kann sie sich nicht zurückziehen. Ihre ehemalige Clique hat sich von ihr abgewendet und terrorisiert sie für ihre Andersartigkeit. Besonders die schöne Mandy (Teresa Weißbach) macht ihr das Leben schwer.


Joes Hoffnungslosigkeit beginnt sich langsam aufzuhellen, als Stella (Fanny Staffa), eine Freundin aus Kindertagen, aus dem aufregenden Berlin nach Brandenburg zurückkehrt. Sie ist ebensowenig wie Joe bereit, sich in die Enge der Gemeinschaft einzufügen und weiß Joes Wildheit zu schätzen. Unterstützt von Stella beschließt Joe, ihr Leben in die Hand zu nehmen und ihren großen Traum zu verfolgen: Schon immer wollte sie in die Fußstapfen ihres Vaters treten und sich eine Karriere als Boxerin aufbauen. Doch beim Versuch, Trainer Igor (Martin Brambach) für sich zu gewinnen und als Frau in den ansässigen Boxclub aufgenommen zu werden, stößt Joe auf große Hindernisse.