Revolution der Klänge

Revolution der Klänge

1996 Folge 1: Revolution der Klänge: Tanz auf dem Vulkan

52

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Tanz auf dem Vulkan“ befasst sich mit den Wurzel der Moderne. Ausgehend von Wagners Tristan und Isolde zeigt Rattle die Auflösung der Tonalität in den frühen Werken Arnold Schönbergs bis hin zur Zwölftonmusik bei Anton Webern. Werke von Wagner, Schönberg, Mahler, Webern und Berg City of Birmingham Symphony Orchestra Leitung: Sir Simon Rattle

Fotos (1/7)
Stab und Cast
Format:
4:3 HD
Farbe:
Farbe
Handlung der Serie
Eine dirigierte Tour von Simon Rattle. Diese Reihe bildet eine faszinierende Einführung in und einen Überblick über die Orchestermusik des zwanzigsten Jahrhunderts. Jedes der einstündigen Programme enthält 35 Minuten speziell gesammelte Musik bei der Aufführung, wobei Maestro Sir Simon Rattle das City of Birmingham Symphony Orchestra dirigiert. Seine prägnanten und zugänglichen Einführungen in die Musik, illustriert mit dokumentarischem Material und stimmungsvollen Bildern, die vor Ort in England, Europa und den USA gedreht wurden, helfen dem Betrachter, eine Klangwelt voller Spannung und Schönheit zu entdecken.