Unser Haus in Kamerun (1961)

Unser Haus in Kamerun

Drama 1961

  • Not available in your country. Warum?
100
Deutschland

* Pflichtfelder

2,51 €
  • Not available in your country. Warum?

Kolonialromantisches Melodram mit hohem Aufgebot an Filmstars der 1960er.

Fotos (1/19)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961)
Unser Haus in Kamerun (1961) - Plakat
Stab und Cast
Handlung

Die gutsituierte norddeutsche Familie Ambrock lebt seit vielen Jahren in Afrika. Sie hat es dort nicht nur zu einem guten Ruf, sondern durch eine ertragreiche Farm auch zu einer anständigen Summe Geldes gebracht. Vater Willem (Hans Söhnker) herrscht patriarchalisch über das Gut, unterstützt wird er dabei von seinen Söhnen Georg (Götz George) und Rolf (Uwe Friedrichsen). Dem Vater passt es gar nicht, dass sich Georg immer mehr für die Tochter des Nachbarn interessiert und veranlasst daher, dass dieser zurück nach Deutschland geht. Schweren Herzens bricht der junge Mann nach Hamburg auf, wo er sich jedoch nicht wohlfühlt. Der etwas zwielichtige aber ihm freundschaftlich verbundene Klaas (Horst Frank) versucht zwar mit allen Mitteln, das zu ändern, ist dabei aber erfolglos. Erst als Georg sich in die hübsche Doris Kröger (Johanna von Koczian) verliebt, ändert sich das schlagartig. Doch dieser Umstand löst wütende Eifersucht in Klaas aus, mit dem die hübsche junge Frau verlobt war. Als Doris mit Georg nach Kamerun aufbricht, folgt Klaas ihnen und intrigiert bei Familie Ambrock gegen Doris ...