Das ewige Leben

Krimi/Komödie, Deutschland/Österreich 2015

Nicht verfügbar in Ihrem Land
Gestern stand er am Rande des Abgrunds, heute ist er einen Schritt weiter: Brenner (Josef Hader) kehrt nach Graz zurück, in die Stadt seiner Jugend. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und seiner großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder – obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen… Am Anfang war Brenner am Ende, aber am Ende könnte er vor einem neuen Anfang stehen. DAS EWIGE LEBEN ist die kongeniale Verfilmung eines schwarz-humorigen Kriminalromans von Wolf Haas. Es ist die nach KOMM, SÜSSER TOD (2000), SILENTIUM! (2004) und DER KNOCHENMANN (2009) bereits vierte Verfilmung einer seiner populären Brenner-Romane. Der Film wurde als Bester Kinofilm mit dem Österreichischen Filmpreis Romy ausgezeichnet. An der Seite von Josef Hader spielen in der Krimikomödie der Deutsche Filmpreis-Gewinner Tobias Moretti (DAS FINSTERE TAL), Nora von Waldstätten (DIE WOLKEN VON SILS MARIA) und die österreichische Kabarett-Institution Roland Düringer (HINTERHOLZ 8).
123 Min.
HD
FSK 12
Sprache:
Deutsch
Untertitel:
Englisch

Weitere Informationen

Vorlage:

Wolf Haas (Kriminalroman "Das ewige Leben")

Komposition:

Sofa Surfers

Montage:

Evi Romen

Besetzung:

Josef Hader (Brenner)

Tobias Moretti (Aschenbrenner)

Nora Waldstätten (Dr. Irrsiegler)

Roland Düringer (Köck)

Christopher Schärf (Heinz)

Margarethe Tiesel (Maritschi)

Stimme:

Hermes (Erzähler)

Originaltitel:

Das ewige Leben

Originalsprache:

Deutsch

Format:

16:9 HD, Farbe

Bewertungen:

FBW „besonders wertvoll“

Altersfreigabe:

FSK 12

Sprache:

Deutsch

Untertitel:

Englisch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database

Filmportal