Helbra

Alltag/Historie, Deutschland 2004

Nicht verfügbar in Ihrem Land
Helbra ist ein 4000-Seelen-Dorf, zwischen Feld und Wald gelegen, etwa sieben Kilometer nordwestlich von Lutherstadt Eisleben, sowie etwa sechs Kilometer südöstlich von Mansfeld. Mit dem Ende der DDR ging hier eine lange Bergbautradition abrupt zu Ende. Dieser Bruch bildet den Rahmen für die Erzählung des Films über die Heroinsucht von Markus (23), Michael (25) und Matthias, genannt Husen (22). Ihre Familien unterstützen sie beim Versuch, von der Droge loszukommen. Mit großer Nähe zu seinen Protagonisten erzählt Regisseur Mario Schneider, der selbst aus Helbra stammt, die Geschichte der drei Familien. HINTERGRUND Die Schließung der Hütte und das Wegbrechen der jahrhundertealten Arbeitstradition bedeutete einen Verlust an Halt und Perspektive für Helbra - aber auch die gesamte Region Mansfelder Land. Auch ohne das Ende der DDR wäre dieser Bruch gekommen - doch 1990 fügte er sich ein in einen Verlust von Strukturen für ein ganzes Land, in dem sich die Diktatur zuletzt die Duldung der Bevölkerung mit auf Pump finanzierten sozialen Geschenken erkauft hatte. Das Ergebnis war ein harter Bruch, als die Diktatur der DDR zusammenbrach und die Bevölkerungsmehrheit für einen schnellen Anschluss an Westdeutschland votierte. Arbeits- und Perspektivlosigkeit machten Anfang der 1990 Teile der jungen Generation anfällig für Drogenkonsum. Der Film zeigt, wie hart ihre Familie daran arbeiteten, einen normalen Alltag aufrecht zu erhalten und ihren eigentlich längst erwachsenen Kindern Halt zu geben. Bis zum letzten Abstich im September 1990 war Helbra von "der Hütte" geprägt gewesen - der größten und letzte Kupferrohhütte der DDR und vermutlich ganz Deutschlands. Hier wurde das Erz der Mansfelder Schächte zu Kupferrohstein verhüttet, aus dem im nahegelegenen Hettstedt reinstes Kupfer hergestellt wurde. Vom Hüttenbetrieb, der den Ort so lange prägte, können Außenstehende heute kaum noch etwas bemerken. Der "Lange Heinrich" genannte 90 Meter hohe Schornstein wurde gleich Anfang der 1990er Jahre gesprengt. *** HELBRA ist Teil der Mansfeld-Trilogie von Mario Schneider. Die beiden anderen Teile, HEINZ & FRED sowie MANSFELD, sind ebenfalls auf unserer Plattform zu sehen. Vgl. auch unsere Kollektion "Die Mansfeld-Trilogie".
71 Min.
SD
FSK 0
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Produktion:

Mario Schneider

Originaltitel:

Helbra

Originalsprache:

Deutsch

Format:

16:9 SD, Farbe

Altersfreigabe:

FSK 0

Sprache:

Deutsch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database