Der achte Tag

Der achte Tag


  • Not available in your country. Warum?
99
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €
  • Not available in your country. Warum?

In dem Actionthriller von 1990 versucht die Journalistin Vera Pukal zu beweisen, dass ein großer Konzern mit menschlichen Klonen experimentiert. Sie gibt nicht auf und stößt schließlich auf die erschreckende Wahrheit.

Fotos (1/14)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Der achte Tag (1990)
Mehr zum Film
Handlung
In dem Politthriller "Der achte Tag" von Regisseur Reinhard Münster recherchiert die ehrgeizige Journalistin und alleinerziehende Mutter Vera Pukal (Kathatina Thalbach) über einen Konzern, der offenbar mit menschlichem Klonen experimentiert. Ein Wissenschaftler, der mit der Journalistin über ihren Verdacht sprechen will, begeht vermeintlich Selbstmord. Vera Pukal lässt sich davon nicht abschrecken und recherchiert hartnäckig weiter. Als ein Auftragskiller auf sie angesetzt wird, kann sie dem nur knapp entkommen. Doch die schreckliche Wahrheit kommt schließlich heraus: Ein ehemaliger Nazi-Wissenschaftler, der schon im KZ Experimente mit Menschen durchgeführt hat, hat sich selbst zweifach geklont und die so entstandenen Föten von der eigenen Tochter austragen lassen. Er begeht vor laufenden Fernsehkameras Selbstmord.