Flucht nach Berlin (1961)

Flucht nach Berlin

Drama 1961

  • Not available in your country. Warum?
103
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €
  • Not available in your country. Warum?

Der ostdeutsche Bauer Hermann Güden plant die Flucht in den Westen. Im Eifer des Gefechts verprügelt er den Parteigenossen Baade und flieht anschließend. Doch die Apparatschiks sind ihm dicht auf den Fersen...

Fotos (1/4)
Flucht nach Berlin (1961)
Flucht nach Berlin (1961)
Flucht nach Berlin (1961)
Flucht nach Berlin (1961)
Stab und Cast
Format:
16:9 HD
Farbe:
Schwarz-Weiß
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
12
Handlung

Der ostdeutsche Bauer Hermann Güden (Narziss Sokatscheff) hat von den staatlich angeordneten Schikanen der SED-Oberen genug. Er ist nicht länger bereit, sich der Zwangskollektivierung daheim in seinem sachsen-anhaltischen Dorf zu unterwerfen, da dieser Zustand ihm keine Perspektive mehr bietet. Und so plant er von langer Hand die Flucht in den Westen. Güden schickt zunächst Frau und Kind in den Westen Berlins und will so schnell es geht nachkommen. Doch die SED-Apparatschiks bekommen Wind von der Sache. Im Eifer des Gefechts verprügelt Güden den Parteigenossen Baade (Christian Doermer) und flieht anschließend.