Kommissar Maigret Staffel 3

Kommissar Maigret Staffel 3

Krimi 1961 Folge 1: Maigret und die schrecklichen Kinder

50
Vereinigtes Königreich

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

"In einem kleinen Küstendorf in der Normandie wird die alte Postmeisterin Léonie ermordet. Die Dorfbewohner und einige Schüler beschuldigen den neuen Lehrer Gastin der Tat. Dieser wurde von der Frau erpresst. Kommissar Jules Maigret macht bei seine Nachforschungen einige überraschende Entdeckungen. Regie führte der Österreicher Rudolf Katscher (1904-1994) unter seinem Pseudonym Rudolph Cartier. Der Filmemacher und Drehbuchautor emigrierte 1935 nach London und arbeitete ab 1952 für die BBC, aber auch immer wieder für das deutsche und österreichische Fernsehen. Als Drehbuchautor verantwortete er u. a. die deutschen Kinokrimis Der Zinker (1931) und Der Rächer (1960), beide nach Edgar Wallace, für das deutschsprachige TV inszenierte er beispielsweise die spannenden Reißer Alibi für James (1966) und Gaslicht (1956). Basiert auf den 44. Maigret-Roman Maigret à l‘école (1953), den die Wochenzeitschrift Le Mouistique erstmals zwischen dem 14.02.1954 und dem 21.03.1954 in sechs Teilen veröffentlichte. Der deutsche Buchtitel ist Maigret und die schrecklichen Kinder."

Fotos (1/18)
Mehr zum Film
Handlung der Serie
Verbrechen ereignen sich Tag für Tag. So auch in Paris, wo Kommissar Maigret stets um Aufklärung bemüht ist. Gleich zu Beginn von Staffel 3 ist wieder seine Intuition gefragter denn je. Ducrau ein Seemann von altem Schrot und Korn, der über ein kleines Reich von Kanalbooten und Lastkähnen herrscht, wird eines Tages von einem Unbekannten verwundet und in den Fluß gerstoßen. Maigret geht diesem Mordversuch nach und muß, gegen den Widerstand der „Kanalratten“, wie sich die Einwohner der Umgebung selbst nennen, die Einzelheiten einer ziemlich finsteren Familiengeschichte zutage fördern. Welche Beziehungen bestehen zwischen Ducrau und dem alten Gassin, dem stets betrunkenen Besitzer des Lastkahns „Goldenes Vlies“? Wer ist der Vater von Alines Kind? Hatte die hübsche Tochter Gassins ein Verhältnis mit dem Maschinisten Bebert oder Ducraus Sohn Jean? Fragen über Fragen für Kommissar Maigret. Aber noch bevor er eine Lösung gefunden hat, wird Jean erhängt aufgefunden und bald danach fischt man den Leichnam Beberts aus der Schleuse ...